AGB

www.verlagoldoerp.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Buchhandelsbestellungen sowie Bestellungen über Internet

Verlag Dagmar Karin Oldörp
Inh. Dagmar Karin Oldörp
Henrik-Ibsen- Str. 25
18106 Rostock


1. Allgemeines
Die Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter der Zugrundelegung dieser Geschäftsbedingungen. Abweichungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Verlages.
2. Lieferbarkeit
Die Auslieferung erfolgt unter Vorbehalt der Verfügbarkeit der Ware. Für Neuerscheinungen und Neuauflagen sind die Liefertermine ohne feste Zusicherung. Bestellte Werke, jedoch noch nicht im Druck, werden vorgemerkt. Ist das bestellte Druckerzeugnis innerhalb von 8 Wochen nicht lieferbar, kann der Kunde von seiner Bestellung zurücktreten.
Mit Auftragserteilung erklärt der Auftraggeber, dass er zahlungsfähig ist.
3. Lieferbedingungen
Der Verlag behält sich für die Bestellung den Versandweg vor. Dem Empfänger werden Versandkosten in Höhe von 2,50 Euro ( außer bei dem Fachbuch von Infectiocard® - Casebook)  innerhalb Deutschlands in Rechnung gestellt. Für Pakete wird ein zusätzlicher Aufschlag  von 4,00 Euro als Versand- und Verpackungskosten vom Kunden getragen. Das gleiche trifft für die Versandkosten bei Lieferungen außerhalb Deutschlands und innerhalb der EU zu. Für die Auslieferung der Ware über den Versandweg  in Nicht-EU-Länder und die Welt trägt der Kunde den Versandaufschlag zu den üblichen Versandkosten sowie die zusätzlich anfallenden Kosten im Zahlungsverkehr. Die vorgegebene Lieferzeit wird nach Möglichkeit eingehalten, jedoch können unvorhersehbare Ereignisse Verzögerungen ergeben oder eine Lieferung unmöglich machen. In diesem Fall ist der Auftraggeber berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Die Lieferung ist erfolgt, wenn die bestellte Ware auf den Versandweg gebracht wurde. Schadensersatzansprüche aus verzögerten oder falschen Lieferungen sind ausgeschlossen.
Die Lieferung erfolgt ab Lager Verlag. Wird die Annahme verweigert, stellt der Verlag dem Auftraggeber die entstandenen zusätzlichen Versand- und Verpackungskosten in Rechnung. Bei mehrmaliger Verweigerung der Annahme behält der Verlag sich das Recht vor, keine weiteren Aufträge des Auftraggebers mehr anzunehmen.
4. Zahlungsbedingungen
Die Zahlungen erfolgen gegen Vorkasse oder per Nachnahme. Bei vereinbarter Zahlung auf Rechnung sind die Zahlungen, soweit nichts anderes vereinbart, sofort fällig und ohne Abzug.
Der Buchhandel erhält einen Rabatt von 20 % zum Ladenverkaufspreis, sofern keine anderen Absprachen mit dem Verlag getroffen wurden. Der Rabatt für Bibliotheken beträgt 5 % vom Ladenverkaufspreis. Für die von einem Auftraggeber in Auftrag gegebenen personifizierten Biografien, Chroniken und Geschichten sind beim Überschreiten der Auftragssumme von 250,00 Euro Abschläge in Höhe von 50 % bei Auftragsauslösung fällig.
5. Eigentumsvorbehalt
Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der ausstehenden und künftig entstehenden Forderungen aus laufenden Geschäftsbeziehungen Eigentum des Verlages. Für die ausstehenden Forderungen, die nicht nach Mahnung beglichen werden, behält sich der Verlag rechtliche Schritte vor.
6. Mängelhaftung
6.1. Mängel müssen unverzüglich, spätestens aber 3 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich angezeigt werden. Bei Abholung ab Lager ist die Ware sofort nach Erhalt zu prüfen. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.
Bei berechtigter Mängelrüge liefert der Verlag einen Ersatz bzw. erstattet den Kaufpreis der bemängelten Ware. Weitere Ansprüche bzw. Schadensersatzansprüche stehen dem Käufer nicht zu.
6.2. Für die personifizierten Werke ist keine Mängelrüge bezüglich Inhalt und Darstellung möglich, da Letztere auf Darlegungen des Auftraggebers beruhen. Biografien und Chroniken sind auf Grundlage der vorgegebenen Daten erstellt und daher in ihrer Chronologie vorgegeben. Für in diesen Werken aufgezeigte Ereignisse und Geschehnisse ist der Auftraggeber selbst verantwortlich. Auch für die sich aus der Veröffentlichung der personifizierten Werke entstehenden Tatsachen und Ereignisse kann der Verlag nicht haftbar gemacht werden.
7. Widerspruchsrecht
Die vorstehenden AGB gelten als angenommen, wenn der Auftraggeber seine Bestellung auslöst.   
8. Urheberrechte

Alle Produkte des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Verlages und seiner Autoren nicht durch Dritte vervielfältigt werden. Alle Rechte, insbesondere das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung in andere Sprachen, bleiben dem Verlag vorbehalten. Kopieren und Vervielfältigen sowie Speichern und Verwenden in elektronischen Medien in jeglicher Form sind (auch auszugsweise) ohne schriftliche Genehmigung des Verlages und der Autoren nicht gestattet.
9. Geltungsbereich
Es gelten die gesetzlichen Vorschriften, sofern die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in diesen Punkten nicht näher bestimmt sind. Ferner haben die Einkaufsbedingungen der Verlage für Lieferungen und Leistungen vom April 1987 (veröffentlicht im Bundesanzeiger Nr. 72 vom 14. April 1987) für den Verlag Gültigkeit. Es gilt die "Verkehrsordnung" für den Deutschen Buchhandel in ihrer aktuellen Fassung.
10. Haftungsausschluss und Urheberrecht des Onlineangebotes
Alle Angebote sind selbstverständlich freibleibend und unverbindlich. Der Verlag behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
- Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Verlages liegen, übernimmt der Verlag keine Haftung.
Es wird ausdrücklich erklärt, dass zum Zeitpunkt der Linkssetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Verlag keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linkssetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Verlag eingerichteten Gästebüchern und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
- Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Verlag ist bestrebt, in allen Publikationen eigene Grafiken, Texte und Fotodokumente sowie Videosequenzen zu verwenden oder auf lizenzfreie Grafiken, Texte und Videosequenzen zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechtes und Besitzrechtes der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aus der Nennung der Markenzeichen ist nicht der Schluss zu ziehen, dass sie nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte Seiten und vom Verlag selbst erstellte Objekte, bleibt allein beim Verlag .Vervielfältigungen oder Verwendungen dieser Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen sind ohne ausdrückliche Zustimmung des Verlages unzulässig.
- Datenschutz
Besteht innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher und geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften), so erfolgt die Preisgabe der Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Der Kauf und die Bezahlung sind - wenn möglich - auch ohne Angabe der Daten möglich bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder unter einem Pseudonym gestattet.
Die Nutzung der im Impressum genannten Daten oder vergleichbarer Angaben durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails sind bei Verstößen gegen dieses Verbot vorbehalten.
- Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes, auf den in diesem Zusammenhang verwiesen wird. Sollten Teile dieses Textes nicht oder nicht mehr der geltenden Rechtslage entsprechen, so bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und in ihrer Gültigkeit unberührt.
11. Gerichtsstand, Erfüllungsort, Wirksamkeit
Erfüllungsort der Vertragspartner ist Rostock. Gerichtsstand der Lieferungen und Leistungen und sämtliche zwischen den Vertragsparteien sich ergebenden Streitigkeiten ist Rostock. Auf die gegenseitigen Rechtsbeziehungen findet ausschließlich das in Deutschland geltende Recht Anwendung.
Durch etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Rostock, 01.07.2007

Informieren
Entdecken
Weiterbilden
Wissen

Startseite/ Fachbücher/ Taschenbücher/nonbooks/ Kalender /Aus dem Fundus/ AGB/ Bestellen/ Rezensionen/News/Impressum

© Copyright Verlag Dagmar Karin Oldörp